Massage

files/bilder-content/physiotherapie/massage.jpg

 

Eine klassische Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur.

 

Durch Dehnungs- Zug- und Druckreize erstreckt sich die Wirkung der Massage auf der zu behandelnden Stelle des Körpers und über den gesamten Organismus und führt zu lokaler Durchblutungssteigerung, Erhöhung des Zellstoffwechsels, Entspannung der Muskulatur, Schmerzlinderung und allgemeinem Stressabbau.

 

files/bilder-layout/icon-osteopathie.jpg